Wehrversammlung 22.03.2013

110. Wehrversammlung
Einsatzreichstes Jahr in der Geschichte der Feuerwehr Pöls

 

Kommandant HBI Karl EDER und sein Stellvertreter OBI Dominik HILBERGER konnten bei der Wehrversammlung am 22.03.2013 vor zahlreichen Ehrengästen, sowie vor vielen ihrer Feuerwehrkameraden einen regen Tätigkeitsbericht abliefern.

 

Die Pölser Feuerwehrmänner wurden zu 150 Einsätzen gerufen, haben dabei bestmögliche,

kompetente und vorbildliche Arbeit geleistet, und so manchen Mitmenschen aus einer Zwangslage befreit.
Bei insgesamt 434 Tätigkeiten wurden 13137 unentgeltliche Stunden geleistet.

 

Von den einzelnen Verantwortungsträgern in der Pölser Feuerwehr wurde jeweils ein umfangreicher

Tätigkeitsbericht über das abgelaufene Jahr abgelegt.

 

HBI EDER erwähnte auch, dass die enormen Unwettersituationen des Vorjahres,

die Kameraden oftmals an die Grenzen des Machbaren stellten.

 

Weiters nützte er die Gelegenheit, und bedankt sich namens der gesamten Kameradschaft bei

Bgm. Mag. Gernot ESSER und der Gemeindevertretung für das immer offene Ohr bei Anliegen,

welche der Effizienzsteigerung der Pölser Feuerwehr dienen.

 

Auch die Jugendarbeit in den Reihen der Pölser Feuerwehr nimmt si¬cherlich eine weit verbreitete Vorreiterrolle für sich in Anspruch, und die große, 13-köpfige Jugendgruppe hat im abgelaufenen

Jahr sehr erfolgreich an zahlreichen Bewerben und Aktivitäten teilgenommen.

 

Bereichsfeuerwehrkommandant OBR Friedrich QUINZ wurde in Würdigung seiner verdienstvollen Tätigkeiten für die

Feuerwehr Pöls zum Ehrenmitglied ernannt.

 

Nach Ableistung des Gelöbnisses wurden die Kameraden

PFM Stefan MIEDL, PFM Harald FERSTL und JFM Melinda PARZ als Feuerwehrmänner angelobt.

 

HLM Werner MIESBACHER wurde zum Brandmeister, OLM Peter HÖGGERL zum Hauptlöschmeister,

sowie LM d.F. Andreas CZETTL zum Oberlöschmeister d. Fachdienstes befördert.

 

Die Feuerwehrmänner Andreas MOSSAUER, Christoph FRUHMANN und Stefan LEIPOLD wurden

zu Oberfeuerwehrmännern befördert.

 

OBI Dominik HILBERGER wurde auf Grund seiner verdienstvollen Tätigkeiten auf dem Gebiete des Feuerwehrwesens sowie seines großen Engagements in den Reihen der Feuerwehr Pöls mit dem Verdienstzeichen dritter Stufe ausgezeichnet.

 

In ihren Ansprachen gratulierten die Ehrengäste den beförderten, angelobten und geehrten Kameraden sowie dem Kommando, und sprachen ihren Dank und ihre Anerkennung für alle geleisteten Dienste aus.

 

 

 


Bericht und Foto: LM d. V. Jürgen BERNHART

.
DSCN0116_DSCN0119_DSCN0121_DSCN0122_DSCN0127
|
DSCN0133_DSCN0134_DSCN0153_DSCN0156_DSCN0158
|
DSCN0160_DSCN0163_DSCN0165_DSCN0167_DSCN0171