Kommandantenprüfung OBI Dominik HILBERGER

Wir dürfen voller Stolz einen jungen Kameraden aufzeigen, welcher die Karriereleiter der Feuerwehr auf schnellstem Wege nach oben gestiegen ist!
Damit ist kein anderer gemeint, als unser neu gewählter Kommandant - Stellvertreter OBI Dominik HILBERGER.


OBI Hilberger ist am 07.03.1997 in die Feuerwehr Pöls eingetreten und wurde auf Grund seines verlässlichen und ausgesprochen kameradschaftlichen Daseins, seit jeher mit verantwortungsvollen Tätigkeiten betraut gemacht.

Im Jahr 2004 übernahm er die Funktion des Jugendbeauftragten-Stellvertreters, und nachdem HBI Karl EDER seine damalige Funktion des Ortsjugendbeauftragten zurücklegte, musste er sich, dank OBI Hilberger nicht lange nach einem würdigen Nachfolger umsehen.


Neben der Jugendbetreuung ist OBI Hilberger auch als Kraftfahrer, Atemschutzgeräteträger, sowie Sanitäter sehr aktiv im Einsatzdienst.

Im heurigen Jahr wurde OBI Hilberger dann einstimmig von der gesamten Mannschaft zum Kommandant - Stellvertreter gewählt.

Da für diese Funktion natürlich großes Wissen erforderlich ist, musste OBI Hilberger den Einsatzleiter- und den Kommandantenkurs an der Feuerwehrschule in Lebring absolvieren

und trat am 25.10.2012 zur Kommandantenprüfung an welche er mit sehr gutem Erfolg bestanden hat!

 


Wir, die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Pöls gratulieren hierzu sehr herzlich!!

 

 

Bericht des LFV Steiermark sowie Bilder sehen Sie HIER